Agathe Lingenhel

Vorarlberg

Agathe Lingenhel führt einen biologischen Heumilchbetrieb mit einer Betriebsgröße von 30 ha. Im hofeigenen Bioladen wird ein vielfältiges Sortiment aus eigener Produktion angeboten, das reicht von Marmeladen, dem Honig hofeigener Bienenvölker über unterschiedliche Milchprodukte bis hin zu Kräutersalzen und selbst gebrautem Bier.


Einsatz für die Biodiversität:

Am Betrieb von Familie Lingenhel hat nachhaltiges, achtsames Wirtschaften im Kreislauf der Natur oberste Priorität, denn nur was im Kreislauf der Natur passiert, hat Bestand. Das reicht von Kompostierung über tiergerechte Haltung des Original Braunviehs, dem Erhalt und der Verwertung alter Obstsorten, der Vermarktung eigener Produkte im hofeigenen Bioladen bis hin zur Gebäudegestaltung mit Dachbegrünung, Solar- und Photovoltaikanlagen. Wir Menschen können nie gesünder sein als die Pflanzen und Tiere, von denen wir unsere Nahrung beziehen – ein Leitspruch des Betriebs, den Fam. Lingenhel in jedem Schritt ihres Wirkens und Tuns spürbar verwirklicht.


Nominiert von:

Ingrid Loacker, Schutzgebietsbetreuerin


Fotos Galerie: Adolf Bereuter Fotografie